November 10, 2019

Ohne Nebenwirkungen!

Eine Klientin sagt mir verschmitzt, ich sei für sie wie eine „Schlaftablette“, einfach ohne Nebenwirkungen! Glücklicherweise schlief sie nicht in unseren Stunden, sondern sie berichtete, dass sie nachts wieder besser ein-und durchschlafen kann. Wodurch kommt das? Während sehr langer Zeit machte sie alles allein mit sich aus und traute sich nicht über ihre erlittenen Qualen und die daraus erfolgenden Ängste zu reden, mit wem auch? Da stiegen immer wieder Erlebnisse und Bilder in ihr auf, welche sie ihren Freundinnen unmöglich zumuten konnte, sie waren zu schmerzhaft, zu extrem und zu schambehaftet. Sie ist sich unsicher, ob ihre Probleme wirklich so schlimm sind oder ob sie sie übertrieben sieht? Sie lebt ja schon sehr lange damit und hat sich ein Stück daran gewöhnt, ein Ausweg ist von ihrer Situation her nirgends sichtbar, ist für sie unmöglich. Ihr Leben ist wirklich schwierig und hat gefühlsmässig nichts mehr mit ihrem früheren Leben in einem anderen Land zu tun. Bei mir als ihrer Therapeutin kann sie ihre Ängste und Qualen äussern und das mit-TEILEN erleichtert sie. Sie fühlt sich durch das Verständnis und das Angenommen-Sein nicht mehr ganz so elend und allein mit ihren Sorgen. Es entlastet sie, lässt sie aufatmen und zur Ruhe kommen.